Kultur und Recht

Course Offered By: Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf
Offering University: Uni Würzburg
Course Language: Deutsch
Field of Knowledge: Law Free of Charge
Average Workload: 16 Hours Free of Charge Enrol

What awaits you in this course?

Der Schwerpunkt des Kurses soll auf den Grundlagen von Kultur und Interkulturalität liegen und ihre spezifische Verknüpfung mit Rechtsfragen im aktuellen Kontext hervorheben. Gerade Fragen wie das Verhältnis von Recht zu Religion, Recht als kulturelles Phänomen oder aber die Beeinflussung des geltenden Rechts durch („neue“) Kulturformen sind nicht nur im medialen und gesellschaftspolitischen Diskurs ein „Hotspot“, sondern beschäftigen Unternehmen, Gerichte sowie Universitäten und prägen nicht zuletzt unser Alltagsleben. Ehrenmorde, Blutrache, religiöse Symbole im Gericht, Kopftuch im Gerichtssaal und viele weitere Themen mit interkulturellem Hintergrund sollten für den (angehenden) Rechtsanwender keine unüberwindbare Hürde darstellen. Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit – insbesondere für Nicht-Juristen – stehen hier im Vordergrund.


When you start the video, content from YouTube will be loaded, thereby transferring your IP address to YouTube.
Play video

What can you learn in this course?

·  Sie sind nach Abschluss des Kurses für interkulturelle Besonderheiten und Feinheiten – insbesondere mit rechtlichem Bezug – sensibilisiert.

·   Sie lernen die Grundlagen von Recht und Kultur kennen und sind anschließend in der Lage, komplexe Sachverhalte mit interkulturellen Bezügen und ihre rechtlichen Reibungspunkte nachzuvollziehen.

·  Sie erarbeiten vielschichtiges Hintergrundwissen, das künftig nicht nur im Alltag, sondern auch im beruflichen Umfeld notwendig ist.

·  Sie lernen eine eigene Meinung zu hochkomplexen Themen zu bilden.

·  Sie erhalten einen Blick über den Tellerrand.


Outline

1. Was ist Kultur und wie entsteht sie eigentlich?

2. Interkulturalität und Multikulturalität

3. Zum Verhältnis von Recht und Kultur

4. Recht im Spiegel kultureller Werte

5. Recht, Moral und Ethik im Kontext von Kultur

6. Rechtskonflikte mit interkulturellem Hintergrund

7. Juristisches Gutachten zu einem interkulturellen Rechtskonflikt

8. Einführung in das internationale Recht

9. Menschenrechte und Menschenwürde

10. Interkulturelle Öffnung der Justiz


Course Offered By

Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf

Gründer und Fachbereichsleiter GSiK-Jura sowie ehemaliger Leiter des fakultätsübergreifenden Projekts „Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz“.            
Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtstheorie, Informationsrecht und Rechtsinformatik an der Juristischen Fakultät Würzburg.   
Er ist Mitglied in vielen juristischen Vereinigungen und pflegt zahlreiche Kontakte mit Rechtswissenschaftlern aus aller Welt, insbesondere aus Aserbeidschan, Brasilien, China, Indien, Japan, Korea, der Türkei und Mexiko.

www.rechtstheorie.de
www.gsik.de

Further authors

Enis Tiz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf

Zuständiger Mitarbeiter für das Lehrprojekt GSiK-Jura.


Target group

Jeder Interessierte, Laie oder Experte.

Confirmation of participation

Sobald Sie 80 Prozent der im Kurs enthaltenen Online-Selbsttest erfolgreich bearbeitet haben, haben Sie die Möglichkeit, sich im Reiter "Teilnahmebestätigung & Badges" eine Teilnahmebestätigung im PDF-Format herunterzuladen.

License

License