Finanzmanagement und Finanzanalyse

Anbieter*innen: Prof. Dr. Jürgen Sikorski, Prof. Dr. Marcus Fischer
Anbietende Hochschule: TH Deggendorf
Kurssprache: Deutsch
Wissensgebiet: Wirtschaftswissenschaften Kostenfrei
Durchschnittlicher Arbeitsaufwand: 45 Stunden Kostenfrei Einschreiben

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Der Kurs Finanzmanagement und Finanzanalyse beinhaltet die wesentlichen Aufgabenstellungen, Gestaltungsbereiche sowie Finanzprozesse, mit denen der Finanzmanager (oder „neudeutsch“ Treasurer) eines Unternehmens konfrontiert wird. Diese Gestaltungsbereiche liegen auch den einzelnen Kapiteln des Kurses zugrunde.


Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von YouTube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an YouTube übertragen.
Video abspielen

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

Nach kompletter Bearbeitung des Kurses haben Sie (hoffentlich) folgende Lernziele erreicht:

  • Sie verstehen die Bedeutung und die aktuellen Herausforderungen des Finanzmanagements im Unternehmen.

  • Sie haben sich das Basiswissen aus den Bereichen Finanzierungsstrategie, Liquiditätssteuerung, finanzwirtschaftliche Ziele, Finanzplanung und Cash Flow-Rechnung und Rating angeeignet.

  • Sie verstehen die wichtigsten finanzwirtschaftlichen Kennzahlen im Rahmen der Finanzanalyse und können unterschiedliche Ausprägungen der Kennzahlen bewerten.

  • Sie verstehen die Zusammenhänge zwischen Kreditwürdigkeit, Rating und erkennen die Notwendigkeit zur Gestaltung der Beziehungen zu Eigenkapital und Fremdkapitalgebern und einer entsprechenden Finanzkommunikation.

Gliederung

Dies sind die wesentlichen Themen des Onlinekurses „Finanzmanagement und Finanzanalyse“:


    1. Aufgabenbereiche und Herausforderungen des Finanzmanagements

    2. Finanzstrategien und finanzwirtschaftliche Ziele

    3. Finanzplanung, Kapitalbedarfsplanung und Cash Flow-Rechnung

    4. Deckung von Kapitalbedarf (ausgewählte Beispiele)

    5. Rating und Finanzkommunikation

    6. Finanzwirtschaftliche Kennzahlen und Finanzanalyse


Anbieter*innen

Prof. Dr. Jürgen Sikorski, Technische Hochschule Deggendorf

Prof. Dr. Jürgen Sikorski ist seit 2010 Professor für Finanz- und Bankmanagement an der Technischen Hochschule Deggendorf. Er unterrichtet in verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen insbesondere Lehrinhalte zu Finanzierung und Investition, Treasury, Corporate Finance, Financial Planning und Finanzdienstleistungsprodukte, Risikomanagement sowie Kapital- und Anlagemanagement.

Nach einem Studium der Betriebswirtschaft an den Universitäten Bayreuth und Passau mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann und der Promotion an der Universität Passau war Prof. Sikorski in verschiedenen Unternehmen innerhalb der Finanzwirtschaft tätig, u.a. in einer Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Finanzdienstleister, einer Autobank und zuletzt als Leiter Unternehmenssteuerung in einem mittelständischen Unternehmen, das Services im Kartengeschäft für verschiedene Kreditinstitute anbietet.

Thematisch beschäftigt sich Prof. Sikorski u.a. mit Fragen zum Zahlungsverkehr, Prozessmanagement und Prozesskostenrechnung für Finanzdienstleistungen, Finanz- und Liquiditätsmanagement im Mittelstand, Kalkulation von Kredit- und Dienstleistungspreisen, Risikomanagement sowie Wirtschaftlichkeitsrechnungen bei Finanzdienstleistern.


Prof. Dr. Marcus Fischer ist seit 2011 Professor für Finanzierung und Investition, Corporate Finance und ABWL an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Landshut. Er unterrichtet in verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen insbesondere Lehrinhalte zu Finanzierung und Investition, Corporate Finance und Financial Planning. 

Nach der Bankausbildung, einem Studium der Betriebswirtschaft an der Universität München mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann und der Promotion an der Universität München war Prof. Fischer in verschiedenen Beratungsunternehmen im Bereich M&A sowie in der Industrie als CFO und Leiter Unternehmensentwicklung tätig. 

Thematisch beschäftigt sich Prof. Fischer u.a. mit Fragen zum Zusammenhang zwischen Geschäftsmodellen und Finanzierung sowie der Beurteilung von Investitionen. Weitere Themen sind M&A, Private Equity, integrierte Finanzplanung und Kapitalmärkte.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an alle Interessenten, die ihre Kenntnisse im Fachgebiet „Finanzmanagement“ vertiefen wollen. An Hochschulen wird dieses Fachgebiet im Studiengang Betriebswirtschaft z.B. im 4. oder im 5. Fachsemester unter der Bezeichnung „Finanzmanagement“ oder „Treasury“ gelehrt. Je nach didaktischem Konzept der Hochschule können Lerninhalte dieses Kurses auch Gegenstand einer Grundlagenveranstaltung zur Finanzierung sein. Weiterhin dient der vorliegende Kurs zur Einführung in Fächer wie „Corporate Finance“ oder „Finanzmanagementkonzepte“, in denen sich der Student auf das Fach Finanzmanagement spezialisiert. Aber auch für Praktiker, die bislang beruflich weniger mit Finanzmanagement zu tun hatten oder die einfach wissen wollen, welche Problemstellungen in der Finanzabteilung eines Unternehmens zu lösen sind, soll der Kurs eine Einführung bieten.

Die Lerninhalte des Kurses „Finanzmanagement und Finanzanalyse“ sind (hoffentlich) auch ohne große Vorkenntnisse verständlich, allerdings bauen sie auf gewissen Grundkenntnissen zur Investitionsrechnung und Finanzierungsarten auf. Einige Inhalte des Faches „Investition und Finanzierung“, das im Rahmen der betriebswirtschaftlichen Ausbildung an Fachhochschulen typischerweise im 2. oder 3. Semester gelehrt wird, werden in diesem VHB-Kurs nicht oder nur überblickshaft behandelt. Dazu gehören insbesondere die Investitionsrechenverfahren und die typischen Finanzierungsinstrumente mit den Unterscheidungen Eigenkapital / Fremdkapital sowie Innenfinanzierung / Außenfinanzierung. Auch ein grundlegendes Verständnis zum Aufbau und den Inhalten einer Bilanz und GuV ist für das Verständnis der Lerninhalte dieses Kurses hilfreich. 


Teilnahmebestätigung

Wenn die Teilnehmer die Quizaufgaben des Kurses richtig beantwortet haben, dann können sie sich das automatisch generierte Zertifikat herunterladen.

Lizenz

All rights reserved