Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit

Anbieter*innen: Prof. Dr. Joachim König, Sebastian Ottmann M.A.
Anbietende Hochschule: Evangelische Hochschule Nürnberg
Kurssprache: Deutsch
Wissensgebiet: Soziale Arbeit Kostenfrei
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 15 Stunden Kostenfrei Einschreiben
Bildnachweis: tournee (on stock.adobe.com)

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Seit ein paar Jahren wird wieder verstärkt über die Wirkungen und die Wirksamkeit von Angeboten der Sozialen Arbeit diskutiert. Diese teils fachlich, meist aber politisch motivierte Diskussion wurde u. a. durch die Entwicklung neuer Instrumente wie z. B. den Social Return on Investment angeregt, sie war aber auch durch neue gesetzliche Vorgaben, wie beispielsweise das Bundesteilhabegesetz, bedingt.

Neben diesen Entwicklungen ist allerdings auch zu beobachten, dass mit dem Begriff Wirkung sehr inflationär und nicht selten – sozialwissenschaftlich gesehen - eher unpräzise umgegangen wird: Nicht immer liegt ein empirisch valider Wirkungsnachweis vor, wenn dies behauptet wird. Aus diesem Grund ist es für Fachkräfte und Träger der Sozialen Arbeit wichtig, eine eigenständige Position zu diesem Thema zu erarbeiten und dabei die Möglichkeiten und Perspektiven, aber auch die Grenzen einer Wirkungsanalyse zu kennen.

In diesem Online-Kurs wird daher in das Konzept einer wirkungsorientierten Arbeitsweise eingeführt und die verschiedenen Aktivitäten, die auf diesem Weg sinnvoll und notwendig erscheinen, dargestellt - angefangen bei der Entwicklung von Wirkmodellen über die Erstellung von Wirkungsanalyse bis hin zum Berichten von Ergebnissen und zu den Reichweiten einer Skalierung nachgewiesener sozialer Wirkungen.

Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von YouTube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an YouTube übertragen.
Video abspielen

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

  • Definitionen der Begriffe Wirkung, Wirksamkeit und Wirkungsorientierung.
  • Wissen über die Implementierung von Wirkungsorientierung in den Arbeitsfeldern.
  • Kenntnisse über die Erstellung von Wirkmodellen.
  • Kenntnisse über verschiedene Verfahren der Wirkungsanalyse und Wirkungsmessung.
  • Wissen darüber, wie Ergebnisse aus Wirkungsanalysen berichtet werden können.
  • Kennenlernen von verschiedenen Strategien zur Skalierung von sozialer Wirkung.
  • Kennenlernen von aktuellen Entwicklungen rund um das Thema Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit.

Gliederung

  • Kapitel 1: Wirkung, Wirksamkeit, Wirkungsorientierung – eine Begriffsbestimmung
  • Kapitel 2: Wirkungsorientierung – was ist das genau?
  • Kapitel 3: Wirkmodelle als zentrale konzeptionelle Basis für soziale Dienstleistungen
  • Kapitel 4: Wirkungsanalyse und Wirkungsmessung
  • Kapitel 5: Reporting von Wirkung
  • Kapitel 6: Soziale Wirkung übertragen – Skalierung von sozialen Dienstleistungen
  • Kapitel 7: Entwicklung und Ausblick

Zielgruppe

  • Studierende der Sozialen Arbeit und angrenzender Disziplinen
  • Fach- und Führungskräfte in den Arbeitsbereichen der Sozialen Arbeit und in den angrenzenden Disziplinen
  • Interessierte Öffentlichkeit

Teilnahmebestätigung

Es besteht für Sie die Möglichkeit, eine Teilnahmebestätigung zu erhalten. Hierfür ist es erforderlich, den gesamten Kurs zu absolvieren und an den Tests teilzunehmen. Werden diese insgesamt zu 80 Prozent richtig bearbeitet, können Sie sich am Ende eine Teilnahmebestätigung herunterladen.

Lizenz

All rights reserved