Einführung in die Neuroanatomie - in neun Schritten zu Ihrem eigenen Gehirnmodell

Anbieter*innen: Prof. Dr. Agnes Nocon
Anbietende Hochschule: TH Deggendorf
Kurssprache: Deutsch
Wissensgebiet: Gesundheitswissenschaften Kostenfrei
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 20 Stunden Kostenfrei Einschreiben
Bildnachweis: SCIENCEphotoLIBRARY

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Sie lernen in diesem Kurs die Makroanatomie des Nervensystems und vor allem des Gehirns kennen, die zentralen Funktionen der wichtigsten Strukturen sowie die anatomischen Beziehungen, die diesen Funktionen zugrunde liegen. In einer Reihe von Übungen und Testaufgaben festigen Sie Ihr Wissen. Der Kurs unterstützt Sie außerdem dabei, Ihre dreidimensionale Vorstellung des Gehirns zu entwickeln, indem Sie dabei angeleitet werden, mit Knetmasse ein maßstabsgerechtes zerlegbares Gehirnmodell zu bauen.

Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von YouTube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an YouTube übertragen.
Video abspielen

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses

  • nennen Sie die wichtigsten Strukturen des zentralen Nervensystems,
  • beschreiben ihre Lage zueinander,
  • und identifizieren die wichtigsten Strukturen an Hirnpräparaten in verschiedenen Schnittebenen.
  • Sie ordnen körperliche und mentale Funktionen ihren wichtigsten neuronalen Grundlagen zu,
  • führen bedeutende funktionale Zusammenhänge von Hirnbereichen aus,
  • und benutzen Fachvokabular, wenn Sie über Inhalte des Kurses sprechen.
  • Sie nutzen eine Reihe wichtiger und hilfreicher Ressourcen, mit deren Hilfe Sie Ihr Wissen weiter vertiefen können,
  • und Sie verfügen über eine Wissensgrundlage, in die Sie in Zukunft neue Inhalte integrieren können und durch diese Bezüge leichter verstehen und behalten.


Gliederung

  1. Überblick über das Nervensystem
  2. Rückenmark und peripheres Nervensystem
  3. Hirnstamm und Kleinhirn I – Überblick
  4. Hirnstamm und Kleinhirn II – Die Strukturen im Einzelnen
  5. Zwischenhirn
  6. Großhirn I – Kortex
  7. Großhirn II – Basalganglien
  8. Großhirn III – Limbisches System
  9. Ihr eigenes Gehirnmodell

Anbieter*innen

Prof. Dr. Agnes Nocon ist Professorin für Psychologie und Statistik an der Technischen Hochschule Deggendorf, Psychologische Psychotherapeutin und Supervisorin. Sie erforscht die Epidemiologie psychischer Störungen sowie evidenzbasierte Verfahren zu ihrer Behandlung.

Zielgruppe

Der Kurs ist für alle geeignet, die sich in die Anatomie des Nervensystems einarbeiten möchten, und erfordert kein Vorwissen.

  1. Studierende der Fächer, in denen Grundwissen über das Gehirn eine Rolle spielt: Psychologie, Pädagogik, Kognitionswissenschaften, Neurowissenschaften, Kommunikationswissenschaften, Pflege, Medizin
  2. Fachleute aus angrenzenden Wissenschaftsbereichen, die im Bereich der Neurowissenschaften tätig sind (z.B. im Bereich der Künstlichen Intelligenz)
  3. Öffentlichkeit mit Interesse an einem besseren Verständnis der Hirnanatomie

Teilnahmebestätigung

Es besteht für Sie die Möglichkeit, eine Teilnahmebestätigung zu erhalten. Hierfür ist es erforderlich, 80 Prozent der Lernkontrollen zu lösen.

Lizenz

All rights reserved