Migrantengruppen und Integrationspraxis

Anbieter*innen: Prof. Dr. habil. Sonja Haug
Anbietende Hochschule: OTH Regensburg
Kurssprache: Deutsch
Wissensgebiet: Soziale Arbeit Kostenfrei
Durchschnittlicher Arbeitsaufwand: 20 Stunden Kostenfrei Einschreiben

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Aufbauend auf den Kurs "Zuwanderung und Personen mit Migrationshintergrund" geht es in diesem Kurs um spezielle Migrantengruppen und Aspekte der Integrationspraxis. So werden im ersten Teil des Kurses Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, Muslime und Flüchtlinge in Deutschland näher betrachtet und im zweiten Teil auf die Migrationsberatung und Integrationskurse, kommunale Integrationskonzepte sowie kultursensible Medizin und Pflege eingegangen.

Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von YouTube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an YouTube übertragen.
Video abspielen

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

Kenntnisse und Fähigkeiten:

  • Erwerb von grundlegenden Kenntnissen über Migration und unterschiedlicher Zuwanderergruppen.
  • Fähigkeit migrationsbedingte soziale Probleme zu erkennen und zu analysieren.
  • Grundlegende Kenntnisse zu Praxisfeldern im Bereich Migration

Fachkompetenz:

  • Kompetenz zur kritischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Herausforderungen durch Zuwanderung.
  • Kompetenz zur Identifizierung von Potenzialen interkultureller Öffnung.

Methodenkompetenz:

  • Verstehen von soziologischen Analysen über Zuwanderung und Personen mit Migrationshintergrund auf Basis amtlicher Daten.
  • Identifikation von arbeitsfeldspezifischen Methoden und geeigneten Vorgehensweisen und Verfahren für eine zielgruppenorientierte Arbeitsweise.
  • Kompetenz zur Entwicklung von Konzepten und Integrationsstrategien zur Verbesserung der Teilhabemöglichkeiten dieser speziellen Zielgruppen.

Gliederung

Migrantengruppen:
  1. Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund
  2. Muslime
  3. Flüchtlinge

Integrationspraxis:

  1. Migrationsberatung und Integrationskurse
  2. Kommunale Integrationskonzepte
  3. Kultursensible Medizin und Pflege

Anbieter*innen

Prof. Dr. habil. Sonja Haug

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Fakultät Sozial- und Gesundheitswissenschaften

Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung

Weitere Autoren*innen

Simon Schmidbauer, M.A.

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung


Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an ein an der Thematik der Migration interessiertes Publikum. Für die Bearbeitung des Kurses sind die im Kurs "Zuwanderung und Personen mit Migrationshintergrund" vermittelten Vorkenntnisse sinnvoll.

Teilnahmebestätigung

Für die erfolgreiche Bearbeitung der Übungsaufgaben im Kurs können Sie sich eine automatisch generierte Teilnahmebescheinigung herunterladen.

Lizenz

All rights reserved