0 und 1 verstehen – Vorkurs für informatische Studiengänge

Anbieter*innen: Prof. Dr. Marc Erich Latoschik
Anbietende Hochschule: Uni Würzburg
Kurssprache: Deutsch
Wissensgebiet: Einstiegskurse Kostenfrei
Durchschnittliche Bearbeitungszeit: 40 Stunden Kostenfrei Einschreiben

Was erwartet Sie in diesem Kurs?

Mit diesem Kurs möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihr Schulwissen in den Bereichen Informatik und ausgewählten Themen der Mathematik aufzufrischen, zu festigen und zu erweitern. Wir beginnen mit einer kurzen Einführung in die Welt der Informatik, frischen dann Ihr bereits in der Schule erworbenes Wissen auf, ergänzen diese Auffrischung mit relevanten Themen aus der Mathematik und der Informatik und festigen dieses Wissen mit interaktiven Selbstlernaufgaben. Dies kann z.B. Ihren Einstieg in ein informatisches oder informatiknahes Studium oder in eine informatiknahe Ausbildung erleichtern.

Wenn Sie das Video starten, werden Inhalte von YouTube geladen und dadurch Ihre IP-Adresse an YouTube übertragen.
Video abspielen

Was können Sie in diesem Kurs lernen?

In diesem Kurs wird Ihr Schulwissen im Bereich Informatik und für die Informatik relevante mathematische Themen aufgefrischt, erweitert und gefestigt.

Nach Abschluss das Kurses wissen Sie

  • was das Binärsystem ist,
  • wie Algorithmen aufgebaut sind,
  • was es mit primitiven und komplexen Datentypen auf sich hat,
  • wie arithmetische, geometrische und harmonische Reihen aufgebaut sind,
  • was objektorientierte Programmierung ist,
  • was es mit Ableitungen auf sich hat,
  • wie formale Sprachen und Zustandsautomaten funktionieren,
  • was eine Binomialverteilung ist,
  • wie Computer aufgebaut sind,
  • wo die Grenzen der Berechenbarkeit liegen und
  • wie Sie Beweise und Gegenbeweise führen.

Nach Abschluss des Kurses können Sie

  • einfache Algorithmen entwickeln,
  • Fakultäten und Potenzen berechnen,
  • binomische Formeln auflösen,
  • Logarithmen berechnen,
  • einfache Funktionen in Java schreiben,
  • erste objektorientierte Programme schreiben,
  • mit Matrizen arbeiten und
  • das Bernoulli-Experiment durchführen.

Gliederung

Kapitel 1

  • Einführung Mathematik/Informatik
  • Binärdarstellung
  • Algorithmus

Kapitel 2

  • Variablen
  • Primitive Datentypen
  • Fakultäten, Potenzen, Binomische Formeln

Kapitel 3

  • Einführung Java
  • Boolesche Operatoren
  • Komplexe Datentypen (Listen, Maps, Arrays, Strings)

Kapitel 4

  • Objekte
  • Methoden
  • Klassendiagramme

Kapitel5 

  • Logarithmen
  • Rekursion
  • Folgen und Reihen

Kapitel 6

  • Ableitungen und Matrizen

Kapitel 7

  • Beweise und Widerspruchsbeweise
  • Bernoulli-Experiment
  • Binomialverteilung

Kapitel 8

  • Formale Sprachen und Automaten

Kapitel 9

  • Rechnerarchitektur
  • Grenzen der Berechenbarkeit

Anbieter*innen

Prof. Dr. Marc Erich Latoschik leitet den Lehrstuhl für Mensch-Computer-Interaktion (HCI) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU).

Prof. Dr. Arndt Balzer lehrt an der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS).

Weitere Autoren*innen

Kristof Korwisi arbeitet am Lehrstuhl für Mensch-Computer-Interaktion (HCI) an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (JMU).

Zielgruppe

Zielgruppe dieses Kurses sind Personen, die ihr in der Schule erworbenes Wissen im Bereich Informatik und für die Informatik relevanten mathematischen Grundlagen auffrischen und erweitern zu wollen, um sich auf ein Informatik- oder informatiknahes Studium als auch auf informatiknahe Ausbildungsberufe vorzubereiten.

Teilnahmebestätigung

Wenn mindestens 75% der Testfragen aus den Quiz-Lektionen korrekt beantwortet werden, besteht die Möglichkeit, sich eine Teilnahmebestätigung herunterzuladen.

Lizenz

All rights reserved