„Alexa! Mach das Licht an!“ Am Beispiel Smart Home Möglichkeiten und Potenziale der Digitalisierung kennenlernen

 

Computer-Technologien und das Internet haben in den letzten Jahrzehnten eine industrielle Revolution bewirkt: Es gibt kaum mehr Produktionsprozesse, in denen digitale Technologien keine Rolle spielen. Aber auch zu Hause in den eigenen vier Wänden haben wir uns an die Annehmlichkeiten des digitalen Zeitalters gewöhnt: Wir konsumieren Filme und Musik als Streams im Internet, lesen eBooks und hören Podcasts, um auf dem Laufenden zu bleiben. Spätestens seit der COVID-19-Pandemie bestellen noch mehr Menschen auch Waren des täglichen Bedarfs im Internet. Und manche nutzen bereits die Smart Features von Küchengeräten, Heizung, Zimmerbeleuchtung, Garagentoren oder Rollläden, um ihr Leben zu Hause per Knopfdruck oder Sprachbefehl so komfortabel wie möglich zu gestalten.

 

Was Sie in unserem Gratis-Online-Kurs über Digitalisierung lernen können

Der Begriff „Digitalisierung“ hat viele Facetten. Wir werden uns in diesem kostenlosen Online-Kurs deshalb zunächst einen Überblick darüber verschaffen, wo wir im Alltag mit Digitalisierung zu tun haben. Daraus leiten wir uns eine einheitliche Definition ab.

Im Folgenden betrachten wir die verschiedenen Bereiche, die sich im Haushalt digital vernetzen lassen, um das eigene Heim in ein Smart Home zu verwandeln. In einem Smart Home lassen sich viele Geräte und Abläufe des täglichen Bedarfs ganz einfach per App oder via Sprachsteuerung auch aus der Ferne steuern und kontrollieren.

Als Teilnehmende erhalten Sie in diesem Gratis-Kurs der OPEN vhb einen umfassenden Überblick, wie sich mittels Digitalisierung Abläufe im eigenen Zuhause umfassend automatisieren lassen, um unser Leben komfortabler zu gestalten und uns bei vielen Alltagsaufgaben zu entlasten.

Alle Vorteile von OPEN vhb auf einen Blick

Kostenfrei

Alle OPEN vhb-Kurse sind gratis belegbar, Sie müssen sich lediglich registrieren.

Ortsunabhängig

Unsere Kurse haben keine Präsenzveranstaltungen. Sie können orts- und zeitunabhängig belegt werden. Einzig eine Internetverbindung sowie ein geeignetes Endgerät sind nötig.

Offen für alle

Um einen Kurs bei der OPEN vhb zu belegen, müssen Sie weder an einer Hochschule eingeschrieben sein, noch Abitur oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss vorweisen. Unsere Kurse sind für alle!

An wen richtet sich der Kurs „Digitalisierung am Beispiel Smart Home“?

 

Unser offenes Online-Lernangebot zu den Themen Digitalisierung und Smart Home wendet sich an alle, die sich für den technischen Fortschritt, nicht nur aber insbesondere auch im häuslichen Bereich, interessieren. Der Gratis-Online-Kurs erfordert keinerlei Vorkenntnisse und kein technisches Spezialwissen.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

 

Mit diesem Online-Kurs wollen wir ein Bewusstsein dafür schaffen, wie wichtig die Digitalisierung bereits heute ist und für die Welt von morgen sein kann. Deshalb zeigen wir Möglichkeiten auf, wie Sie auch in ihrem privaten Umfeld von den Möglichkeiten der digitalen Vernetzung profitieren können.

Vom digitalen Energie-Management mit effizienter Klimatisierung und Beleuchtungssteuerung über Erleichterungen im Haushalt bis hin zum immersiven Multimedia-Erlebnis im Heimkino: Ein Smart Home ist das ideale Szenario, um die Vielfalt der Innovationen aufzuzeigen, mit denen die Digitalisierung unser Leben entspannter, aber auch spannender machen kann.

Unser kostenloser Online-Kurs gliedert sich in einen einleitenden organisatorischen Abschnitt und sieben Inhaltskapitel.

Zunächst klären wir, was es mit den Begriffen „Digitalisierung“ und „smart“ auf sich hat und erläutern, wie Elektrotechnik und Informatik im Smart Home zusammenwirken.

In den folgenden drei Kapiteln wenden wir uns verschiedenen Bereichen zu, in denen wir im Smart Home von der Digitalisierung profitieren können – von der Heizung und Energieversorgung über Haushalts- und Gartengeräte bis hin zu Multimedia und Entertainment.

Im vorletzten Kapitel dreht sich alles um den wichtigen Aspekt der Sicherheit. Sie erfahren, wie Sie Ihr Smart Home durch Alarmanlagen, Kameras oder Bewegungsmelder gegen unerwünschte Besucher schützen können. Ebenso wichtig ist es, die Infrastruktur seines digitalen Heims gegen Manipulationen durch Cyberkriminelle abzusichern. In diesem Zusammenhang zeigen wir auf, wo die Sicherheitslücken eines Smart Home liegen und welche Cybersecurity-Lösungen es gibt, um diese zu schließen.

Im letzten Kapitel blicken wir schließlich hinter die technischen Kulissen des Smart Home. Sie erfahren dabei u. a., worauf es bei der Heimvernetzung ankommt, wie man sich eine Smart-Home-Zentrale einrichtet und welche Rolle Cloud-Computing im digitalisierten Zuhause spielt.

Jedes Kapitel unseres offenen Online-Kurses über Digitalisierung und Smart Home enthält einen Abschlusstest. Für das Bestehen der einzelnen Tests haben Sie jeweils drei Versuche. Je nach Anzahl der Fragen beträgt die verfügbare Zeit für einen Test zwischen 8 und 15 Minuten.

Nach Abschluss des Kurses …

 

… haben Sie am Beispiel Smart Home gelernt, wie die Digitalisierung unser Leben in den kommenden Jahren weiter verändern und beeinflussen wird und komfortabler machen kann. Sie sind sich aber auch der Gefahren bewusst, die mit dieser Entwicklung einhergehen und wissen, welche Hürden es noch zu meistern gilt. Ferner kennen Sie die Bereiche, in denen man das eigene Zuhause mit Hilfe der Digitalisierung heute schon zu einem Smart Home machen kann.

Jetzt kostenlos einschreiben!

Erfahren Sie, was ein Smart Home ausmacht, welche Wünsche und Ziele man üblicherweise mit dem Smart Home verbindet und was davon bereits realisierbar ist. Darüber hinaus erhalten Sie Hintergrundwissen über die technischen Herausforderungen und es werden verschiedene Lösungsansätze inklusive ihrer Vor- und Nachteile vorgestellt.

Fragen zum Kurs

Die Digitalisierung und die digitale Transformation beeinflussen unser Leben bereits heute in vielen Bereichen. Und dabei hinkt Deutschland so manchem anderen Land noch hinterher. Wenn wir den Anschluss an den globalen Markt nicht verlieren wollen, ist es unabdingbar, die Digitalisierung weiter voranzutreiben. Und dazu gehört auch, dass man sich als Privatperson über das Thema und neue Entwicklungen in diesem Bereich informiert.

Ein Smart Home bieten zusätzlichen Komfort und kann die Bewältigung des Alltags erleichtern. Zudem ermöglicht ein Smart Home durch eine fein abgestimmte Beheizung und Beleuchtungssteuerung enorme Energieeinsparungen. Doch wir müssen auch wissen, wo digitale Infrastrukturen angreifbar sind und wie sich Cyberattacken effektiv abwehren lassen.

Der kostenlose Online-Kurs umfasst acht Kapitel, für die Sie insgesamt etwa 20 Stunden einplanen sollten. Beim Absolvieren des Kurses können Sie sich Ihre Zeit komplett frei einteilen. Die Kapitel 2 bis 8 schließen jeweils mit einem Test ab, der zwischen acht und 15 Minuten in Anspruch nimmt. Sie haben jeweils drei Versuche, um diese Kapitelabschlusstests zu bestehen.

Wenn Sie in den Abschlusstests der Kapitel 2 bis 7 mindestens 75 Prozent der Punkte und im Abschlusstest zu Kapitel 8 mindesten 60 Prozent der Punkte erreicht haben, können Sie sich eine automatisch generierte Teilnahmebestätigung herunterladen.

Anbieter

 

Prof. Dr. René Peinl
Hochschule Hof, University of Applied Sciences
Professor für Informatik und Wirtschaftsinformatik
Leiter der Forschungsgruppe Systemintegration am Institut für Informationssysteme

Ebenfalls Interessant?

Sie möchten das in unserem OPEN vhb-Kurs erworbene Wissen noch weiter ausbauen und vertiefen? Oder möchten Sie vielleicht tiefer in das Thema Cyber-Kriminalität einsteigen, das in unserem Kurs „Digitalisierung am Beispiel Smart Home“ lediglich angerissen wird? Oder interessieren Sie sich für die Digitalisierung im Bereich Arbeit/Beruf und möchten mehr über Konzepte wie „New Work“ oder „Gig Work“ erfahren? Dann empfehlen wir Ihnen die folgenden kostenlosen Online-Kurse der OPEN vhb:

Immer informiert bleiben!

Sie interessieren sich für weitere Themen neben Digitalisierung und Smart Home?

Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu neuen Kursangeboten und Inhalten der OPEN vhb.

Füllen Sie einfach nebenstehendes Formular aus und melden Sie sich mit wenigen Klicks für unseren Newsletter an.

CleverReach-Newsletter
Einverständnis zur Datenverarbeitung *
Nach Oben