Stresssituationen besser bewältigen –
effektive Problemlösungsstrategien kennenlernen

 

Von der Hektik am Arbeitsplatz über den Stau im Berufsverkehr bis hin zu zwischenmenschlichen Konflikten oder finanziellen Engpässen: Wir alle sind täglich den unterschiedlichsten Stresssituationen ausgesetzt. Es gibt jedoch Strategien, wie sich Stress ganz gezielt besser bewältigen lässt.

Wir alle kennen das Gefühl, in alltäglichen Situationen überfordert zu sein. Manchmal so sehr, dass wir nicht mehr klar denken können, unser Gehirn sozusagen blockiert. Dann ist es umso wichtiger, „wieder herunterzukommen“. Denn Dauerstress behindert uns nicht nur beim Treffen wichtiger Entscheidungen. Er kann auch zu Schlaflosigkeit oder sogar zu Depressionen führen. Aber wie entsteht eigentlich Stress?

Im kostenfreien Online-Kurs „Stressmanagement“ lernen Sie die psychologischen Hintergründe der Stressentstehung kennen. Darüber hinaus machen Sie sich mit einigen Methoden vertraut, wie Sie Stress im Alltag besser bewältigen können. Sie bekommen dabei immer wieder die Möglichkeit, das Gelernte auf praktische Lebenssituationen zu übertragen. So entwickeln Sie mit der Zeit Ihre ganz persönliche Methode des Stressmanagements.

Alle Vorteile von OPEN vhb auf einen Blick

Kostenfrei

Alle OPEN vhb-Kurse sind gratis belegbar, Sie müssen sich lediglich registrieren.

Ortsunabhängig

Unsere Kurse haben keine Präsenzveranstaltungen. Sie können orts- und zeitunabhängig belegt werden. Einzig eine Internetverbindung sowie ein geeignetes Endgerät sind nötig.

Offen für alle

Um einen Kurs bei der OPEN vhb zu belegen, müssen Sie weder an einer Hochschule eingeschrieben sein, noch Abitur oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss vorweisen. Unsere Kurse sind für alle!

An wen richtet sich der Kurs „Stressmanagement“?

 

Sie fühlen sich immer wieder gestresst oder unter Druck? Sie empfinden Stress primär als Belastung? Sie möchten mehr darüber erfahren, wie dieser Stress eigentlich entsteht? Sie wollen herausfinden, wie Sie bei Stress einen kühlen Kopf bewahren können? Oder wie sich Stress möglicherweise sogar in positive Energie umwandeln lässt?

Der offene Online-Kurs „Stressmanagement“ erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Er bietet allen Menschen Denkanstöße, die für sich neue Problemlösungsstrategien und Möglichkeiten der Stressreduktion oder der Stressbewältigung entdecken wollen.

Anhand von regelmäßigen Übungen bekommen Sie viele Gelegenheiten, das theoretische Wissen, das Sie sich im Lauf des Kurses aneignen, in lebensnahen Situationen auszuprobieren und Strategien für die persönliche Stressbewältigung im Alltag zu entwickeln.

Was lernen Sie im Kurs „Stressmanagement“?

 

Der Kurs „Stressmanagement“ gliedert sich in sieben Kapitel, die jeweils aus mehreren Lektionen bestehen. Die einzelnen Kapitel bauen aufeinander auf und enthalten praktische Übungen und Selbsttests. Deshalb empfiehlt es sich, die Lektionen in der vorgegebenen Reihenfolge durchzuarbeiten.

Nach Abschluss des Kurses …

 

… haben Sie sich Grundwissen zum Thema „Stressmanagement“ angeeignet. Durch die Übungen besteht die Chance, das Gelernte auf Ihren Alltag zu übertragen und Ihren täglichen Stress zu reduzieren.

Jetzt kostenlos einschreiben!

Lernen Sie jetzt alles, was Sie über Stressvermeidung wissen müssen.
Gehen Sie mit unserem Kurs leichter und entspannter durch Ihren Alltag.

Fragen zum Kurs

  • Erklärungsmodelle zur Stressentstehung
  • Die drei Stufen der Stressentstehung
  • Problem- und emotionsfokussierte Stressbewältigung
  • Instrumentelles, mentales und regeneratives Stressmanagement
  • Ebenen und Folgen der Stressreaktion
  • Verfahren zur kurzfristigen Stressminderung
  • Stressoren, Problemlöseprozess und Abschwächung der Stressbelastung
  • Unterstützung und Stress im sozialen Umfeld
  • Einfluss sozialer Normen auf das Stressmanagement
  • Werte und Ziele als Entscheidungshilfen
  • Definition von Zielen anhand der SMART-Kriterien

Die sieben Kapitel des kostenlosen Online-Kurses „Stressmanagement“ lassen sich in etwa 14 Stunden durcharbeiten.

Nach erfolgreicher Bearbeitung der im Kurs enthaltenen Übungsaufgaben können Sie sich eine automatisch generierte Teilnahmebestätigung herunterladen.

Anbieter/in des Kurses

 

Prof. Dr. Jörg Wolstein

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Fakultät Humanwissenschaften
Professur für Pathopsychologie

 

M. Sc. Psych. Julia Schröder

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Fakultät Humanwissenschaften
Professur für Pathopsychologie

 

weitere Autorinnen:

Elisabeth Höfler, Karin Hübert, Johanna Patschorke, Sonja Schwankl, Marlene Stadler

Studierende des Psychologie an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Ein Kurs, der Sie auch
interessieren könnte

Stressige Situationen einfacher meistern, Probleme und Belastungen erfolgreich bewältigen, die Erholungsfähigkeit verbessern – dabei helfen kann ebenso Resilienz, auch „psychische Widerstandskraft“ genannt. Möchten Sie mehr über das Thema Resilienz und darüber erfahren, wie Resilienz Sie im persönlichen Alltag und insbesondere auch im Arbeitskontext unterstützen kann? Wollen Sie tiefer ins Thema einsteigen und zum Beispiel den Unterschied zwischen individueller und kollektiver Resilienz kennenlernen?

Dann interessiert Sie vielleicht unser weiterführendes Kursangebot:

Immer informiert bleiben!

Sie interessieren sich für weitere Themen neben Stressmanagement?

Dann melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Informationen zu neuen Kursangeboten und Inhalten der OPEN vhb.

Füllen Sie einfach nebenstehendes Formular aus und melden Sie sich mit wenigen Klicks für unseren Newsletter an.

CleverReach-Newsletter
Einverständnis zur Datenverarbeitung *
Nach Oben